Strahlende Blüten – ein Setup für Blütenfotografie

Heute früh habe ich zwei Fotos einer gefüllten Narzisse gepostet und hier möchte ich nun kurz zeigen, wie die Fotos entstanden sind.

Es gibt viele Möglichkeiten Blüten zu fotografieren, jedoch nicht viele Wege, sie zum Leuchten zu bringen. Setzt man das Hauptlicht nämlich relativ frontal zur Blüte, wird sie zwar hell, aber nicht strahlen. Es geht meistens Struktur und damit auch Glanz verloren. Kommt das Hauptlicht jedoch aus einer Gegenlichtposition, also durch die Blüte hindurch, bleibt die Struktur der Blütenblätter erhalten und wird sogar teilweise etwas verstärkt. Ein schwarzer Hintergrund verstärkt das Gefühl, dass die Blüte von selbst leuchten würde. Allein, der Gesamtkontrast und die Farbsättigung des Bildes werden durch die Gegenlichtsituation etwas beeinträchtigt. Das lässt sich jedoch leicht in Lightroom (oder einem anderen Raw-Konverter) korrigieren.

Sollte das Innere der Blüte etwas zu dunkel sein, kann man dies mit einem frontalen, gerichteten Blitz  aufhellen. Er sollte jedoch relativ weit heruntergeregelt werden, um nicht zum Hauptlicht zu werden.

Belichtungszeit und Blende habe ich vorgegeben (f/11 bis f/16 bei 1/200s und ISO100) und dann mittels der Leistungseinstellung der Blitze dafür gesorgt, dass die Belichtung passt. Dafür ist etwas Probieren notwendig, aber mit zunehmender Erfahrung hält sich die Anzahl der Testfotos in Grenzen 😉

Hier nun das entsprechende Setup als Foto:

Blütenfotografie Setup

Blütenfotografie Setup

Gerade bei Makroaufnahmen ist ein stabiles Stativ unabdingbar! Denn das schärfste Makroobjektiv nützt nichts, wenn das Bild verwackelt wird.

Ich habe für die Aufnahmen folgendes Ausrüstung benutzt:

  • Nikon D7000
  • Tamron 90mm Makro-Objektiv
  • 3 Systemblitze (2x Yongnuo, 1x Metz)
  • Funk-Blitzauslöser
  • schwarzen Karton als Hintergrund (ein Bogen 50x70cm kostet bei Pfennigpfeiffer nicht mal 1€)
  • Stativ (Manfrotto 055XPROB mit Manfrotto 498RC2 Kugelkopf).

Das soll es auch schon zum Thema leuchtende Blüten fürs Erste gewesen sein.

gefüllte Narzisse

gefüllte Narzisse

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s