Das neue Flickr – ein längst überfälliges Relaunch

Flickr erfindet sich gerade selbst neu und bietet ab sofort jedem Benutzer ein Terabyte Speicherplatz an und die Möglichkeit Fotos ohne Auflösungsrestriktionen zu teilen. Zudem wurde die komplette Website grundlegend überarbeitet und bietet nun ein konsistentes Design, nicht mehr diesen Mischmasch aus ursprünglichem Vor-Yahoo-Design und modernen Bilderkacheln. Endlich gibt es auch eine brauchbare Android-App für Flickr, die in ihrer Bedienung derer der Desktop-Version sehr ähnlich ist. Alle diese Entwicklungen waren in meinen Augen längst überflüssig (danke für den Hinweis Lars) überfällig! Das der kostenlose Speicherplatz in dem Maße zulegt, hätte ich nicht mal zu Träumen gewagt 😉

Das neue Flickr

Das neue Flickr

Lange schon habe ich Flickr nicht mehr genutzt, weil es mir nicht mehr gefiel und vor allem immer unkomfortabler wurde. Nunmehr könnte sich das ändern. Und nicht nur bei mir, denn diese Möglichkeiten von einem Terabyte kostenlosem Bildspeicher bietet sonst keiner! Vielleicht werde ich in Zukunft die Fotos für meinen Blog bei Flickr hinterlegen. Die Wahrscheinlichkeit dafür ist sehr groß.

Die entscheidende Frage ist nur, ob Yahoo es schafft, diesen Service auch nachhaltig anzubieten und kostendeckend zu arbeiten. Denn der beste Dienst nützt nichts, wenn er wegen zu hoher Verluste nach einer gewissen Zeit eingestellt werden muss.

Advertisements

3 Kommentare zu „Das neue Flickr – ein längst überfälliges Relaunch

  1. Ich denke da oben sollte „längst überfällig“ stehen. 😉
    Ansonsten stimme ich dir zu. Nur macht Flickr jetzt auf langsameren Maschinen (schwachbrüstige Notebooks) keinen Spaß. Ich würde mit wünschen, dass man zwischen einer schöneren aber rechenaufwändigeren und einer weniger schönen aber schnelleren Oberfläche wählen kann.

    1. Oha, welch ein Fauxpas 😉
      Ja, die neue Oberfläche fordert ihren Tribut. Auch scheinen die Server zur Zeit etwas an ihre Grenzen zu kommen, denn die Ladezeiten sind teilweise doch sehr lang und die Seiten teilweise etwas träge.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s