Tannenzapfen

Ich hatte schon seit geraumer Zeit einen kleinen Tannenzapfen bei mir herumliegen gehabt. Am Anfang war er noch komplett geschlossen, aber durch die Zimmerwärme öffnete er sich langsam. Dabei verlor er ein paar seiner Samen.

fir cone

Mittlerweile ist er schon eine ganze Weile relativ weit geöffnet und zeigt einen schönen Kontrast aus seiner grau-grünen Hülle und seinem hellbraunen Inneren.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Tannenzapfen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s