Alles in Bewegung

Am Wochenende habe ich mir mal wieder die Zeit genommen um ein wenig in Sachen Langzeitbelichtung am Tag zu experimentieren. Die sehr wechselhafte Bewölkung lud ja dazu regelrecht ein.

moving clouds
(11mm, 25s, f/16, ISO 100)

Diesmal war die Szenerie nicht die Ostsee vor Usedom, sondern ein Gerstenfeld in Südbrandenburg. Nach einigem Probieren kam ich bei einer Belichtungszeit von 25s heraus. Einerseits ist die Bewegung der Wolken und der Geste gut zu sehen, andererseits ist nicht alles bis zur Unkenntlichkeit verwaschen. Zum Einsatz kam wieder ein ND3-Graufilter von Haida, sowie das Tokina 11-16.

Advertisements

6 Kommentare zu „Alles in Bewegung

  1. Sehr spannendes Foto und der Grund, warum ich mir jetzt unbedingt auch endlich Graufilter besorgen muss. Welche Graufilter hast/benutzt du und was hälst du von den variblen Graufiltern?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s