Kirche „Maria am Wasser“ Hosterwitz

Ich war heute Vormittag unterwegs um Fotos für einen Auftrag zu machen. Eins der Motive, die ich dabei ins Auge gefasst hatte, war die kleine Kirche „Maria am Wasser“ in Hosterwitz. Hosterwitz ist ein rechtselbischer Stadtteil von Dresden, der aus dem Zentrum kommend kurz vor Pillnitz liegt. Die Kirche ist zwar nicht groß, dafür umgibt sie ein sehr sorgfältig angelegter und gepflegter Kirchhof. Ihr Baustil ist für Dresden eher untypisch und daher ist  sie etwas Besonderes. Wer also mal in Pillnitz ist, sollte ruhig noch den Kilometer elbabwärts nach Hosterwitz zur „Maria am Wasser“ laufen, es lohnt sich.

Von der anderen Elbseite hat der Blick in Richtung Kirche seinen ganz eigenen Charme.


(D750, 75mm, f/8, 1/400s, ISO100)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s