Waldsonne – noch zwei Fotos vom Rabenberg

Bei meiner Dienstreise zum Rabenberg ging es ja vorrangig um das Trailcenter, also sind wir am Anreisetag kurz los, um die Gegend zu erkunden und auch ein paar Fotos von den Trails zu machen.
Zu der Zeit stand die Sonne schon recht tief und schien sehr schön zwischen den Bäumen hindurch, dass ich gar nicht anders konnte, als ein paar Gegenlichtaufnahmen zu machen.

Waldsonne I

Auf dem oberen Fotos zeigt sich, dass das Nikon AF-S 16-35mm f/4* in extremen Situationen zu Flares neigt. In diesem Fall finde ich sie aber gar nicht so verkehrt, weswegen ich sie auch nicht rausretuschiert habe.

Waldsonne II

Auch wenn sich die Reise zum Rabenberg aus wissenschaftlicher Sicht eher weniger gelohnt hat, war ich doch froh, dass ich ein bisschen Fotoausrüstung mitgenommen habe.


* Affiliate-Link. Wenn ihr über diesen Link einkauft, unterstützt ihr mich, da ich eine kleine Provision bekomme. Euch entstehen keinerlei Nachteile, weder preislich noch in irgend einer anderen Form.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s