Unsere erste Hochzeit als Fotografen

Vor kurzem war es soweit – meine Frau und ich waren das erste Mal als Hochzeitsfotografen unterwegs. Und was soll ich sagen, es hat echt viel Spaß gemacht. Wie es dazu kam und was wir so gemacht haben, könnt ihr im Folgenden lesen.

Maria und Thomas
Bekannte von meinen Eltern sprachen uns vor einiger Zeit an, ob nicht Lust hätten die kirchliche Hochzeit von deren Sohn zu fotografieren. Da sagt man ja nicht nein. Obwohl wir ja schon Bedenken hatten, weil wir ja eigentlich eher Landschafts- und Naturfotos machen. Aber man wächst ja mit seinen Aufgaben.

Die Trauung  fand in der Somsdorfer Kirche in Freital statt. Eine kleine, aber sehr hübsche Kirche. Die Bräutigammutter hatte die Kirche sehr liebevoll mit reichlich Blumenschmuck versehen. Wir hatten Glück, dass der Pfarrer dort sehr locker war und wir keine Einschränkungen beachten mussten. Wir konnten während der Trauung überall Fotos machen.

Blumenschmuck

Blumenschmuck

Nach der Trauung ging es nach ein paar Pärchenfotos weiter zur Possendorfer Windmühle. Wir wären auch gern noch etwas länger an der Kirche geblieben, doch der Himmel öffnete alle Schleusen und wir mussten sehen, dass wir halbwegs trocken zu den Autos kamen.

Maria und Thomas

Vor der Windmühle gab es dann das obligatorische Baumstammsägen. Glücklicherweise hörte der Regen zeitweise auf, dass Aktivitäten im Freien möglich waren.

Baumstamm und Brautstrauß

Nachdem die Beiden den Baumstamm zersägten nutzen wir nochmal die Gelegenheit um den Brautstrauß in Szene zu setzen. Die Hochzeitsgesellschaft ließ sich derweil den Kuchen schmecken.
Während der Großteil der Hochzeitsgesellschaft eine Führung durch die Mühle bekam, schnappten wir uns das Brautpaar und machten einige Paarfotos. Erst in der Mühle und danach dann draußen. Es war zum Glück während dieser Zeit wieder trocken.
Alles in Allem war es eine schöne Hochzeit und wir hatten viel Spaß beim Fotografieren.

Maria und Thomas

Maria und Thomas

Maria und Thomas

Maria und Thomas

Maria und Thomas

Braut und Brautstrauß

Ringe und Brautstrauß

Die sehr positive Resonanz auf unsere Fotos und den Spaß den es uns gemacht hat, hat uns zu dem Entschluss geführt, dass wir das öfter machen wollen.
Dazu haben wir für diesen Zweck eine eigene Homepage eingerichtet, auf der Informationen zu unseren Leistungen und Preisen zu finden sind: Neugebauer Fotografie. Wir würden uns über einen Besuch freuen, über eine Buchung natürlich umso mehr.

Advertisements

4 Kommentare zu „Unsere erste Hochzeit als Fotografen

  1. Tolle Fotos! Wirklich schön!
    … darf im September bei Freunden die Hochzeit fotografieren (auch mein erstes Mal) – und Euer Beitrag liefert da wunderbare Inspirationen. 🙂
    Danke!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s