Im Tal der Sprotte – unterwegs zwischen Saara und Großstöbnitz

Meine Arbeit erfordert es, dass ich ab und zu ins südliche Altenburger Land fahre und dort Ortsbegehungen durchführe, sowie die dort vorhandenen Buslinien abfahre. Als Projektbearbeiter für das Vorhaben „Schmölln macht mobil“ beim MDV gehört das einfach dazu, zu wissen wie der ÖPNV zurzeit ist und wo es Verbesserungsbedarf gibt. Vor allem sollte ich auch wissen, wo welche Ortschaften liegen und wie es dort so aussieht, Google Maps und Co sind zwar nützlich, zeigen aber auch nicht alles.
Bei meiner letzten Bereisung musste ich von Saara nach Großstöbnitz laufen. Auf der Strecke gibt es zwar aus Verkehrssicht nicht viel zu sehen, aber landschaftlich ist es dort schon recht ansehnlich und idyllisch.

autumn road

Da ich sowieso Fotos zur Dokumentation machen muss, nehme ich zu den Bereisungen auch immer meine D750* mit. Und da ergibt es sich, dass unter den gemachten Fotos auch das ein oder andere Landschaftsfoto dabei ist.

trees and sky

Die Sprotte ist übrigend der Fluss, der unter anderem durch Schmölln fließt. Der Fisch ist damit nicht gemeint 😉

Sprotte


* Affiliate-Link. Wenn ihr über diesen Link einkauft, unterstützt ihr mich, da ich eine kleine Provision bekomme. Euch entstehen keinerlei Nachteile, weder preislich noch in irgend einer anderen Form.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s