Reflektionen und Tongruben

Wir waren letztens unterwegs zu Krügers und Hoffmanns Tongrube bei Hohenleipisch. Ich hatte ja schon mal von Krügers Tongrube mit seinem türkisblauen Wasser ein Foto gezeigt. Diesmal war es natürlich nicht ganz so strahlend, es ist schließlich Winter. Trotzdem hat sich der Ausflug gelohnt. Das Wasser dort steht sehr still und man kann schöne Reflektionsfotos machen.

reflected trees

sky and lake

 Wie ihr euch wegens des Formats sicherlich denken könnt, sind die Fotos nicht mit der D750 entstanden, sondern mit der Mamiya RB67. Als Film kam der hervorragende Fuji Pro 400H zum Einsatz.

treeline

Einen Schwarzweiß-Film hatte ich natürlich auch dabei. Diesmal den Ilford Pan F Plus 50. Und der ist mir gleich ans Herz gewachsen, denn er entspricht von den Eigenschaften sehr genau dem, wie ich mir meine Fotos vorstelle. Da ich mittlerweile auch ganz gut im Belichtungsmessen geübt bin, werden die Ergebnisse sowieso immer besser, aber der Pan F tut sein übriges dazu, dass ich vollends zufrieden bin mit den Ergebnissen. Was Farbfilme betrifft, sind bis jetzt der Fuji 400H und der Kodak Ektar meine Favoriten.

under water

Ich bin dann mal wieder unterwegs, Filme durch die RB67 jagen 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s