lwb-Gebäude in Leipzig … Linien und Gold

Ich gehe mittlerweile jeden Tag auf meinem Weg zum Bahnhof am lwb-Gebäude am Willy-Brandt-Platz vorbei. Bisher habe ich es aber noch nie so richtig schön in Szene setzen können. Entweder war das Licht super, aber ich hatte keine Kamera dabei. Oder aber, ich hatte die Kamera dabei, aber das Licht war sch… äh suboptimal. Doch am 1. März war es soweit, alles hat gepasst. Licht gut, Kamera dabei und Zeit hatte ich auch.

lwb

Das ganze Gebäude ist etwas zu zugebaut, als dass es Sinn machen würde es komplett abzulichten. Außerdem hatte ich wie immer nur mein 50mm-Objektiv dabei. Also habe ich mich auf die Struktur und die Details des lwb-Gebäudes konzentriert.

lwb

In der Nachbearbeitung in Lightroom habe ich dann versucht, den goldenen Farbton noch etwas herauszuarbeiten. Das Blau des Himmels wurde im gleichen Zuge ein bisschen dunkler. Viel Arbeit war es nicht und ich bin mit den Ergebnissen vollkommen zufrieden.

lwb

Wer meine Beträge schon länger verfolgt, dem wird sicherlich auffallen, dass ich seit ein paar Wochen kein Wasserzeichen mehr einfüge. Der Grund ist einfach, es verändert immer das Foto, egal wie dezent es ist. Und genau das hat mich gestört, bzw. stört mich und ist der Grund warum ich kein Wasserzeichen mehr einfüge.

Advertisements

Ein Kommentar zu „lwb-Gebäude in Leipzig … Linien und Gold

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s