Stiefmütterchen

Bevor ich nochmal ein paar Fotos vom Urlaub zeige, möchte ich kurz ein anderes Foto einschieben. Das hat zwei Gründe; erstens brauche ich erstmal etwas zeitlichen Abstand vom Urlaub um mich wieder den England-Fotos widmen zu können und zweitens gefällt es mir so gut.

blossom and drops

Gesehen habe ich diese Blüte eines Stiefmütterchens im Garten meiner Schwiegereltern. Und letztlich hat es länger gedauert dieses Foto zu machen, als es bei so mancher Langzeitbelichter der Fall ist. Denn die Sonne wurde immer wieder mehr oder weniger von Wolken verdeckt, ich brauchte aber den puren Sonnenschein. Also stand ich da und wartete auf das perfekte Licht. Nach ungefähr 15 Minuten war es soweit und ich konnte mein Foto machen. Früher hätte ich diese Geduld wahrscheinlich nicht gehabt, aber mittlerweile bin ich entspannter und nehme mir einfach die Zeit. Geduld und Fotografie gehören für mich inzwischen untrennbar zusammen.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Stiefmütterchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s