Leere Ränge … ein Rennsamstag, der keiner war

Letztes Wochenende machte die DTM mal wieder am Lausitzring Station. Die Vorfreude war groß, denn bisher war es immer gut gewesen. Diesmal jedoch überhaupt nicht. Aufgrund einer zu niedrigen Wolkendecke konnte der Rettungshubschrauber am Samstag nicht fliegen, weshalb bis 15 Uhr kein Rennen (abgesehen von der IDM) oder Qualifying stattfinden konnte. Kann ja vorkommen und ist an sich nicht weiter schlimm. Wenn das Publikum jedoch über aktuelle Zeitplanungen überhaupt nicht informiert wird, ist das eine Frechheit.

empty seats

Folglich habe ich die freie Zeit genutzt, um zu fotografieren, was sonst so nicht möglich war: leere Ränge.

Am Sonntag wurde dann gefahren, aber die Organisation war immer noch mies. Was Informationen an das Publikum betrifft müssen die Organisatoren dringend nachbessern. Wenigstens wurde gefahren und Regenrennen sind ja auch mal sehr interessant.

wet race

So sah es übrigens am Samstag aus:
foggy

Advertisements

Ich war am Wochenende zur DTM am Eurospeedway Lausitz und habe da unter anderem einige Grid Girls fotografieren können. Sehr zu meiner Freude lächeln die Damen gern für Fotos und vor allem fast immer in Richtung des größten Objektivs. Da war ich mit meinem 70-200mm Tamron klar im Vorteil gegenüber den Kompaktkameras und Handys 😉 Grid Girl

Es werden mit Sicherheit noch mehr Fotos vom DTM-Wochenende folgen.

 

Grid Girl